Kontakt | Drucken

Die Geschichte des Containers

Umzug Einlagerung Transport

Spedition für Umzug, Transport und Containervermietung

Ein Container (lateinisch continere "zusammenhalten", "enthalten") bezeichnet meist Großraumbehälter zur Lagerung und zum Transport von Gütern.

Bereits im 18. Jahrhundert wurden in England hölzerne Umverpackungskisten eingesetzt. Diese Vorläufer der heutigen Container erlaubten einen schnelleren übergang der Waren vom Eisenbahn- zum Pferdetransport. Im 19. Jahrhundert gab es dann in verschiedenen Ländern frühe Containerformen, die beim Frachttransport mit der Bahn genutzt wurden. Dann, in den 1920er Jahren legte das Railway Clearing House(RCH) in Großbritannien eine Art Norm für die Bahncontainer fest, damit sie zwischen den verschiedenen Bahngesellschaften besser genutzt werden konnten.

Ende der 1940er Jahre nutzte in Deutschland die Bahn die in den Niederlanden entwickelten porteur amenage-Behälter (kurz pa-Behälter), die bis zu 11 Kubikmeter Ladung fassten. Zur selben Zeit ließ sich eine namhafte Schweizer Brauerei "Feldschlösschen" Bahntransportbehälter für ihre Bierflaschen patentieren, die so- genannten Swiss Containercars.

1956 verschiffte der Amerikaner Malcom McLean als erster 58 Container mit dem Schiff von Newark nach Houston; Doch erst im Jahre 1961 legte die Internationale Organisation für Normung (ISO) international gültige Maße für die ISO-Container fest.

Der wichtigsten und bekanntesten Containertypen sind ist der 40'-Container für die Handelsschifffahrt - von diesem Containertyp sind nach ISO 668 (freight container) über 15 Millionen im Verkehr - sowie die 20'-Standardcontainer. Diese können z.B. 10.000 Jeans oder 20.000 original-verpackte Uhren aufnehmen, aber auch Sperrgut, zu kühlende Waren im Kühlcontainer usw. Das größte Containerschiff der Emma-Maersk-Klasse ist in Dänemark registriert und fasst 13.000 solcher Standardbehälter; Interessant ist auch zu wissen, dass der größte, vollautomatisierte Containerhafen sich seit einigen Jahren Hamburg-Altenwerder befindet.

Weltweit waren somit Mitte 2010 ungefähr 27,5 Millionen TEU Standardcontainer (20 feet, 40 feet oder 40 feet High Cube) im Umlauf!!! Wir finden das fazinierend.

 

Literatur:

  • Marc Levinson: The Box - How the Shipping Container made the world smaller and the economy bigger. 9th edition, Princeton University Press, Princeton 2008.
  • Olaf Preuß: Eine Kiste erobert die Welt. Murmann Verlag, Hamburg 2010.
  • Containerhandbuch. Fachinformationen der Deutschen Transportversicherer. März 2003 Online-Version
  • Axel Dossmann, Jan Wenzel, Kai Wenzel: Architektur auf Zeit. Baracken, Pavillons, Container.b_books, Berlin 2006

Die Firma Holler Containervermietung, Umzug und Möbeleinlagerung (Self Storage)
bedankt sich für Ihre Aufmerksamkeit.


Für Ihre Einlagerung machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot − sprechen Sie uns darauf an!

 

Spedition Karlsruhe Umzug Lager Umzugsunternehmen Umzüge Transporte Mietcontainer © 2016 All About Holler                              ImpressumDatenschutznach oben